Buchhandel Haidenthaler - Ein Blick in unsere Firmen-Geschichte

Begonnen hat alles 1949, als St. Johann im Pongau noch ein kleiner Ort war. Dirket im Herzen der Stadt, kannten die St.Johanner*innen das Geschäft der Familie Haidenthaler als kleinen Nahversorger, der die sie mit Schreibwaren, Büchern den damals noch üblichen Schreibmaschinen ausstattete.

Nach mehreren Generationen in Familienbesitz, fand sich ab dem Jahr 2000 niemand mehr in der Familie Haidenthaler, der das Geschäft weiter betreiben wollte. Dies war der Beginn des „neuen“ Buchhandel Haidenthaler, indem sich die heutige Eigentümerin und Geschäftsführerin Christine Steger einen Kindheitstraum erfüllte. Hier ein Einblick, wie es dazu kam…

 

Christine Steger übernahm das damals noch kleine Geschäft der Familie Haidenthaler und lies es – gemeinsam mit den langjährigen Mitarbeiterinnen – zu dem modernen, aber herzlichem Geschäftshaus werden, das es heute ist.

Ein Interview mit Eigentümerin & Geschäftsführerin Christine Steger

Interviewerin: „Christine, als du hast das Geschäft erworben hast, hast du es bereits gekannt wie deine Westentasche – wie kam es dazu?“

Christine: „Ich bin Tochter der Geschäftshauses Steger. Meine Familie betreibt seit Generationen einen Farbenhandel, direkt neben dem Buchhandel Haidenthaler. Als Kind habe ich es geliebt, sozusagen meine Nachbarsfamilie zu besuchen, und dort durch das Sortiment der Buchhandlung Haidenthaler zu stöbern.“

Interviewerin: „Spannend – doch wie kam es dazu, dass du die Übernahme angeboten bekamst?“

Christine: „Eigentlich ist es überhaupt dem Team, besser gesagt den engagierten Verkaufs-Damen des Buchhandel Haidenthalers zu verdanken, dass ich angesprochen wurde. Sie wollten den geliebten Buchhandel Haidenthaler nicht so ohne weiteres aufgeben, und sind mit der Idee der Übernahme an mich herangetreten!!

Interviewerin: „Das klingt nach engagierten Mitarbeiterinnen! Arbeiten diese auch heute noch bei Haidenthaler?“

Christine: „Ja, ich bin glücklich und stolz, dass mein Team aus Persönlichkeiten besteht, die genauso wie ich den Buchhandel Haidenthaler seit so vielen Jahren kennen und mit ihm gewachsen sind. Natürlich sind aber auch neue im Laufe der Jahre dazu gekommen, was mich ebenfalls sehr freut. Alle gemeinsam sind wir eine tolles Team, das den Laden zu dem macht, was er sein soll!!“

Interviewerin: „Klingt gut! Neuzugänge gab es in den letzten Jahren aber nicht nur in deinem Team. Hat sich das Sortiment des Buchhandel Haidenthaler seit deiner Übernahme verändert?“

Christine: „Ja, mir war es wichtig, dass wir in St.Johann weiterhin Geschäfte haben, die ein speziell auf den Ort zugeschnittenes Sortiment haben. Ich habe das Gefühl, dass wir hier in St.Johann viel über haben, für unsere Traditionen und Anlässe, bei denen wir einander beschenken und miteinander feiern. Sei es eine Hochzeit, eine Taufe oder Ostern – es macht den Menschen hier Freude, ihre Familienmitglieder und Freunde zu beschenken und glücklich zu sehen. Daher wollte ich, dass Haidenthaler neben dem Sortiment an Büchern, Schulsachen und Schreibwaren dieser Tradition entgegenkommt. Ich glaube das ist uns auch gelungen! ((lacht))“

Interviewerin: „Mit Sicherheit! Wie geht es einem Buchhandel in einem kleinen Ort in Zeiten von Amazon & co.?“

Christine: „Einerseits sind wir einfach mit der Zeit gegangen. So betreiben wir bereits seit 2014 einen Online-Shop, wo unsere Kund*innen rund um die Uhr bestellen können. Andererseits merke ich das besonders in Zeiten von Internets, dass die Menschen wieder umso lieber in ein Geschäft gehen, wo sie etwas angreifen und sehen können. Außerdem lassen sich viele gern beraten. Zum Beispiel wenn es darum geht, die erste Schultasche zu kaufen oder ein Geschenk zu finden. Da ist ein Einkauf in einem Geschäft wo man nett beraten und durchs Sortiment geführt wird, doch eigentlich schon Teil des Erlebnisses – und das suchen unsere Kund*innen auch.“

Interviewerin: „Was werden wir in 10 Jahren im Buchhandel Haidenthaler finden?“

Christine: „Wir lieben schöne Dinge – ich denke das wird sich nicht ändern ((lacht)) und diesem Motto werden wir auch mit unserem Sortiment treu bleiben!“

Christine Steger: "Mit war es wichtig, dass der Buchhandel Haidenthaler mit der Zeit geht!"

Tradition liegt uns am Herzen! Doch auch unser Angebot hat sich weiterentwickelt. Daher steht euch ein großer Teil unseres Sortiments an BÜCHERN, Schreibwaren, Spielen und mehr, heute 24 Stunden täglich in unserem Online-Shop zur Verfügung.

So kombinieren wir unseren gewohnten Haidenthaler-Service, mit zeitgemäßen Einkaufsmöglichkeiten!

Hier geht's zum Online-Shop!

… weil wir schöne Dinge lieben!

Ein herzliches Geschäftshaus im Herzen von St.Johann, das sich auf verschiedenste Bücher, ein breites Sormtiment an Papier & Schreibwaren und kreative Geschenk-Ideen versteht – das sind wir heute!